Mitten im Herzen von
Sachsen liegt unser
wunderschönes Städtchen.
Nossen im Zentrum von Sachsen

Landkreis Meissen Logo
Klosterbezirk Altzella Logo

Nossen liegt im Landkreis Meißen und gehört zum Klosterbezirk Altzella.

Das Wetter heute

Mehr Wetter von Nossen finden Sie hier.

Favoriten

Bildungsmarkt
Volksbad Nossen
Amtsblätter 2013
Veranstaltungen
Dienstleistungsrichtlinie

Werbung

webito
webito

Gelangen Sie hier zu den Unternehmen in unserem Branchenbuch.


Brgermeister Uwe AnkeHerzlich Willkommen auf den Internetseiten der Stadt Nossen. Als Bürgermeister begrüße ich Sie und lade Sie ein, mit Maus, Tastatur und Bildschirm unsere Stadt zu erkunden. Hier haben wir für Sie alle wichtigen Informationen rund um Nossen zusammengestellt.

>> weiter ...

Veranstaltungen
Bekanntmachungen
13.09.2018

Schöne Bilder für einen guten Zweck - 1. Nossener Kunstauktion

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, die Nossener Künstler und malenden Laien haben eine Benefizaktion ins Leben gerufen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Nossener Künstler, des Ev. Pfarramtes und der Stadtverwaltung wird eine Bilderauktion organisiert.

weiter...
12.09.2018

Nach einem außergewöhnlichen Sommer wird die Badesaison 2018 am Sonntag, den 16.09.2018 beendet!

Nach einem Hoch kommt meist ein Tief und nach dem Sommer bekanntlich der Herbst und somit auch das Ende der diesjährigen Badesaison. weiter...
03.09.2018

Nossner Weinfest 2018

Mönch Cellarius und Frau Adelheid laden zum Nossner Weinfest auf die Waldheimer Straße ein ....

weiter...
03.09.2018

Die 48. öffentliche Ratssitzung des Stadtrates der Stadt Nossen

findet am Donnerstag, dem 13. September 2018, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Nossen, Markt 31, 01683 Nossen, statt. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nossen sind dazu recht herzlich eingeladen. weiter...
31.08.2018

Lärmaktionsplanung nach EU- Umgebungslärmrichtlinie für die Stadt Nossen

Begründet durch die EU- Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG sowie die §§ 47 a-f Bundes- Immissionsschutzgesetz (BImSchG) besteht für Gemeinden die Pflicht zur Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung. Demnach müssen unter anderem Anrainergemeinden von Hauptverkehrsstraßen mit einem Verkehrsaufkommen von über 3 Millionen Kfz/Jahr die Geräuschbelastungen in Lärmkarten darstellen und die Zahl der betroffenen Anwohner ermitteln. weiter...





 

Webseite wird betreut von IDA Hosting