Information Corona 33 vom 23.04.2020, 19:30 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch heute wieder die Informationen zum Sachstand:

 

  1. Infektionsstand im Landkreis:

Die Zahl der positiv auf Covid-19-getesteten Personen steigt auf 207 (plus 3 gegenüber gestern), davon ist bei 152 Personen die Quarantäne beendet. 8 Personen werden stationärer behandelt (minus 1 gegenüber gestern). Die Zahl der Covid-19-Todesfälle beläuft sich auf 12. In häuslicher Isolation befinden sich aktuell 135 Kontaktpersonen.

 

  1. Infektionsstand in Nossen

In Nossen sind mit Stand heute früh 9:00 Uhr 8 Personen positiv getestet worden. Von diesen infizierten Personen konnten bereits 7 die Quarantäne beenden (beide Zahlen sind gegenüber gestern gleichgeblieben). Zudem befinden sich 8 Kontaktpersonen in häuslicher Isolation (minus 1 gegenüber gestern).

 

  1. Richtlinie Sportförderung im Zusammenhang mit Corona

Gestern ist eine Richtlinie zur Existenzsicherung von Sportvereinen in Kraft getreten. Danach können Sportvereine, die unabweisbare Einnahmeverluste oder zusätzliche Ausgaben aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen von mindestens 1.000 € nachweisen, einen Zuschuss von bis zu 10.000 € erhalten können. Zudem sind auch Liquiditätsdarlehen möglich.

Die Richtlinie finden Sie an dieser Stelle:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/Sportfoerderrichtlinie_SMI_2020-04-22.pdf

 

  1. Volksbad

Immer wieder kommen Anfragen, ob denn in diesem Jahr unser Volksbad öffnen wird. Dazu kann ich noch keine Aussage treffen, denn nach jetzt geltender Regelung ist es bis zum 03.Mai geschlossen zu halten. Wie es danach weitergeht und welche Regeln dann gelten werden, kann noch niemand sagen. Wir haben festgelegt, dass das Volksbad für den Badebetrieb vorbereitet wird. Sollte also aufgrund von weiteren Lockerungen unser Bad öffnen dürfen, dann soll es auch entsprechen losgehen können.

 

  1. Pflicht für Mund- Nasenbedeckung

Diese gilt nach Auslegung der Staatsregierung bei Kindern erst ab dem Grundschulalter.

 

  1. Schulfahrten innerhalb Sachsens und Schülerbetriebspraktika bis zum Schuljahresende

Das Kultusministerium hat verfügt, dass alle Schulfahrten innerhalb Sachsens, schulischen Veranstaltungen und Schülerpraktika bis zum Schuljahresende abzusagen sind. Eventuell entstehende Kosten durch coronabedingte Stornierungen werden durch den Freistaat Sachsen auch rückwirkend erstattet. Die Geltendmachung solcher Kosten erfolgt über die jeweilige Schule.

 

  1. Der Koalitionsausschuss des Bundes hat verschiedene Beschlüsse gefasst

Diese finden Sie vollständig unter dem Link:

https://www.cdu.de/corona/ergebnis-koalitionsausschuss

So sollen von Kurzarbeit betroffene Arbeitnehmer Hinzuverdienstmöglichkeiten bis zum vollen Monatseinkommen bekommen. Ab dem 4. Monat kann das Kurzarbeitergeld aufgestockt werden.

Das Arbeitslosengeld nach dem SGB III wird für diejenigen um drei Monate verlängert, deren Anspruch zwischen dem 01. Mai und 31. Dezember 2020 enden würde.

Die Mehrwertsteuer für Speisen in der Gastronomie wird ab dem 1. Juli befristet bis zum 30. Juni 2021 auf den ermäßigten Steuersatz von 7% gesenkt.

 

Lassen Sie sich nicht anstecken!

Ich halte Sie hier weiter informiert.

Ihr Bürgermeister

Uwe Anke

Zurück