Information Corona 46 vom 18.05.2020, 18:30 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aus persönlichen Gründen bin ich leider am Freitag nicht mehr zu einer neuen Coronainformation gekommen. Dadurch ist sie heute wieder etwas umfangreicher.

 

1. Infektionsstand im Landkreis:

Die Zahl der positiv auf Covid-19-getesteten Personen liegt bei 230 (plus 4 gegenüber Donnerstag), davon ist bei 202 Personen die Quarantäne beendet. 8 Personen werden stationärer behandelt (minus 1 gegenüber Donnerstag). Die Zahl der Covid-19-Todesfälle beläuft sich auf 19. In häuslicher Isolation befinden sich aktuell 51 Kontaktpersonen.

 

2. Infektionsstand in Nossen

In Nossen sind mit Stand heute früh 9:00 Uhr 9 Personen positiv getestet worden. Für alle 9 ist die Quarantäne bereits beendet. Es befindet sich keine Kontaktperson in häuslicher Isolation (gegenüber Donnerstag sind alle Zahlen unverändert). Damit ist Nossen seit dem 13.05.2020 „coronafrei“, jedenfalls was die bestätigten Fälle betrifft.

 

3. Eingeschränkter Regelbetrieb in Schulen und Kitas

Der eingeschränkte Regelbetrieb in unseren Kitas und Schulen, die sogenannte Phase 3, ist heute problemlos gestartet. Ein herzliches Dankeschön an alle Erzieher und Eltern, die sich an die ständigen Neuerungen anpassen müssen!

Allerdings gibt es bereits seit heute wieder eine Neuerung: Die Eltern eines 7-Jährigen Schülers einer Leipziger Grundschule hatten sich im Eilverfahren gegen die Öffnung der Grundschulen ohne Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern gewandt. Infolge des Beschlusses des Verwaltungsgerichtes Leipzig, wird die Schulbesuchspflicht an Grundschulen bis 5. Juni eingeschränkt. Das heißt, die Schulpflicht besteht weiter. Neu ist aber, dass ab heute (Montag) hier die Eltern selbst entscheiden können, ob ihre Kinder in der Schule oder Zuhause lernen.

 

4. Jugendclubs bleiben vorerst geschlossen

Obwohl grundsätzlich unter bestimmten Voraussetzungen Jugendclubs geöffnet werden können, haben wir uns entschieden, einer Empfehlung des Landratsamtes folgend, diese vorerst noch geschlossen zu halten.

 

5. Unser Domi ist seit Freitag wieder offen

Frau Leder vom Kinderschutzbund informierte uns:

„Wir öffnen das Haus für Einzel- und Kleingruppenangebote nach telefonischer Anmeldung ab 15.05.2020 wieder. Nach genehmigten Hygiene- und Betreuungskonzept benötigen nicht geschäftsfähige Besucher eine schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Anmeldeformulare sind im Haus abzuholen und nach Rückgabe (Briefkasten) wird der genaue zeitliche Rahmen zur Angebotsnutzung telefonisch abgesprochen.“

Kontaktaufnahme über:

Tel.: 035242 68472 oder per Mail: beate.leder@dksb-nossen.de

 

6. Unser Volksbad – Öffnung wird für Mitte Juni avisiert

In der Ratssitzung am letzten Donnerstag hat sich der Stadtrat mit einer möglichen Öffnung unseres Volksbades beschäftigt. Für eine Öffnung muss ein Hygienekonzept erstellt und vom Gesundheitsamt genehmigt werden. Derzeit ist noch nicht klar, wie wir mit dem zur Verfügung stehenden Personal die Regelungen der Coronaschutzverordnung einhalten sollen.

Die Stadträte waren sich einig, dass wir unser Volksbad für eine Öffnung technisch vorbereiten und auch ein Hygienekonzept erstellen wollen. Gleichzeitig wollen wir die weitere Entwicklung der Coronapandemie und die damit verbundenen Regelungen im Auge behalten. Der Stadtrat wird sich daher im gemeinsamen Ausschuss Ende Mai und in der Ratssitzung im Juni erneut diesem Thema annehmen. Eine Öffnung wird derzeit für Mitte Juni ins Auge gefasst.

 

7. Sonstiges

MDR-Hörmobil auf dem Nossener Markt

Silvio Zschage war letzte Woche Donnerstag und Freitag mit seinem MDR-Hörmobil auf unserem Marktplatz. Die Links zu den einzelnen Beiträgen des MDR finden Sie auf unserer Homepage unter „Aktuelle Meldungen“.

https://www.nossen.de/aktuelle-meldungen-184/miteinander-stark-mdr-sachsen-h%C3%B6rt-zu.html

 

500 Euro Belohnung gegen Vandalismus am Rodigtturm

Für Hinweise, die zur Ermittlung des/der Täter führen, setzt die Stadt eine Belohnung von 500 Euro aus. Den vollständigen Beitrag finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.

https://www.nossen.de/aktuelle-meldungen-184/500-euro-belohnung-f%C3%BCr-hinweise-zu-vandalismus-am-rodigtturm.html

Lassen Sie sich nicht anstecken!

Ich halte Sie hier weiter informiert.

 

Ihr Bürgermeister

Uwe Anke

Zurück